Menu
Design und Verarbeitung von Glas – Beratung und Verkauf
Design und Verarbeitung von Glas – Beratung und Verkauf

Wir fertigen Kunstverglasungen für Spitäler – Kunst am Bau

Dass gerade in Spitälern viel Wert auf künstlerische Gestaltung gelegt wird, hängt wohl mit der Tatsache zusammen, dass den Patienten die Zeit im Spital lang wird und sie dankbar sind für Kultur und Erbauung.

Es gibt viele Gründe, Kunstverglasungen als Schmuck im Raum auch in einem Krankenhaus zu wählen. Auch das Personal und Besucher können im Spital mit leuchtenden Farben Ablenkung, Ruhe oder Linderung erfahren.

Die Vorgaben welche für die Kunst am Bau im Bereich der Magnet-Tomographie am Unispital Zürich zu berücksichtigen waren, sind doch speziell:

Die Kunst darf nicht auf die starken Magnetfelder reagieren, muss gut zu reinigen sein und soll modern und zeitlos daherkommen. Vorgaben, die vom Künstler Max Hellstern mit den bei uns hergestellten Schmelzglas-Reliefs hervorragend umgesetzt wurden.

Glasmalerei Werke

Kunst am Bau im Spital

Spitäler eignen sich für Kunst am Bau. Kunstwerke gestalten das Leben im sensiblen System Krankenhaus mit und vermitteln zwischen Bau, Spital und Alltag.

Pencil

Projekte, die wir ausgeführt haben

  • Im Inselspital Bern wurde eine ganze Wand aus Dalles de Verre nach der Gestaltung von Peter Stein hergestellt.
  • Dan Rubinstein bearbeitete sein Werk für den Spital Misgav Ladach in Jerusalem im Atelier Mäder.
  • Mit Herrmann A. Sigg durften wir eine grosse Kunstverglasung bei der neuen Notfallaufnahme des Kantonsspitals Zürich installieren.

So unterschiedlich das Anforderungsprofil an die Werke und ihre Schöpfer, so verschieden die Lösungen.

Spitäler sind ein schönes Beispiel für die Richtigkeit von Kunst am Bau. Kunst, die Bezug nimmt auf den Ort ihrer Bestimmung.