Menu
Design und Verarbeitung von Glas – Beratung und Verkauf
Design und Verarbeitung von Glas – Beratung und Verkauf

Glas-Renovation für Burgen und Schlösser

Wenn historische Bauten wie Burgen oder Schlösser renoviert werden gilt ähnliches wie unter Kirchen-Renovationen beschrieben. 

In mittelalterlichen Säkularbauten gibt es immer schützenswerte Verglasungen. Im Gegensatz zu Kirchenfenstern sind es hier meist geometrische Flächeneinteilungen. Üblicherweise wurden Butzen, Mondscheiben oder Rauten und Flechtwerk aus Antikglas verarbeitet.

Farbiges und bemaltes Glas kommt in Form von Kabinettscheiben vor. Diese sind oft äusserst aufwändig bearbeitet - hatten sie doch auf relativ kleiner Fläche Grösse und Einfluss der Auftraggeber zu repräsentieren. Entsprechend wertvoll und delikat sind sie. Eine grosse Herausforderung für den Restaurator.

Grössere Burganlagen und Schlösser haben in ihrem Koplex oft Kapellen integriert. Da finden sich dann auch Kirchenfenster im eigentlichen Sinn. 

Viele verschiedene Verglasungsformen und damit unterschiedliche Vorgehensweisen bei der Restaurierung werden verlangt.

In historischen Gebäuden finden sich entsprechende Verglasungen. Bei Renovationen von Burgen sind immer auch Kunstglaser mit ihrem Können gefragt. Die Mondscheiben im Schloss Lenzburg stammen aus unserem Hause. 

Info